Sebastian Firmke

Performance Specialist

Seit frühester Kindheit war ich Sport- und Bewegungsbegeistert. So probierte und übte ich stets ambitioniert unterschiedliche Sportarten aus, bis sich Basketball zu meinem Lebensmittelpunkt entwickelte.

Jahre später, nach einer gescheiterten Profikarriere aufgrund wiederkehrender Verletzungen sowie einem abgeschlossenem Sportstudium erkannte ich, dass viele der vorherrschenden Arbeitsweisen im Sport, der Medizin und Therapie einfach keine zufriedenstellenden Ergebnisse liefern.

Vieles wird z.b. gemacht, weil man es schon immer so macht oder weil andere es auch so machen, ohne dabei über Sinn und Unsinn nachzudenken.

Also habe ich damit begonnen nach Alternativen zu suchen und mein Wissen durch entsprechende Fachliteratur und Fortbildungen auf den Gebieten Training, Rehabilitation, Ernährung und funktionelle Medizin zu vergrößern.

So reise ich seit Jahren regelmäßig um die Welt und habe aktuell ca. 80 Fortbildungen bei international führenden Trainern, Therapeuten und Ärzten besucht.

Dabei durfte ich tiefe Einblicke in die Konzepte und Methoden gewinnen, welche zahlreiche Olympiasieger, Weltmeister, Weltrekordhalter sowie Spieler der NBA, NHL, NFL, MLB produziert und rehabilitiert haben.

Personal Fitness Trainer Ulm

Diese Erkenntnisse bilden das Fundament meines ganzheitlichen Konzepts, welches schnelle und nachhaltige Erfolge garantiert, indem es neuste wissenschaftliche Erkenntnisse mit zahlreichen, praxiserprobten Methoden kombiniert.

Mittlerweile betreue ich im Bereich Training, Rehabilitation und Leistungsoptimierung Personen aller Alters- und Leistungsklassen bis hin zu Spitzensportlern aus verschiedensten Disziplinen.

Das von mir gegründete Performance Center Ulm bietet dank seines einzigartigen Konzepts und der mannigfaltigen Ausstattung die perfekten Rahmenbedingungen dafür.

Sabrina Neumann

Spezialistin für Ernährung und Gesundheit.

In meiner Jugend habe ich jahrelang meine ganze Zeit sowie Energie in den Boxsport investiert und an mehreren Meisterschaften erfolgreich teilgenommen. Aufgrund meines folgenden Studiums als Fitnessökonomin und den damit verbundenen Studienzeiten konnte ich leider nicht mehr regelmäßig am Boxtraining teilnehmen, sodass ich meinen Fokus immer mehr in Richtung Bodybuilding legte.

Parallel zum Studium und wettkampforientiertem Bodybuilding wollte ich die Materie Körper noch besser  verstehen und  begann ich in dieser Zeit mich zusätzlich privat fortzubilden. Nachdem ich jahrelang sehr hart trainiert, viel gearbeitet und zu wenig auf meinen Körper gehört hatte, kam ich irgendwann an meine Grenzen. Letztendlich war ich so erschöpft, dass ich zu gar nichts mehr in der Lage war. Weder trainieren, arbeiten oder glücklich sein war möglich, ich war komplett ausgebrannt.

Verzweifelt rannte auch ich von einem Spezialisten zum nächsten, jedoch ohne Erfolg. Somit gab es für mich nur eine Option, ich musste mich selbst um meine Genesung kümmern. Verschiedene Ansätze brachten leider nur immer eine kurzzeitige, keine vollständige Verbesserung.

Performance Center Ulm

So suchte ich jahrelange nach unterschiedlichsten alternativen Methoden, besuchte unzählige Fortbildungen bei Ärzten und Heilpraktikern und konnte mich so schließlich selbst zurück ins Leben holen.

Die Kombination aus eigener Erfahrung, Studium und angeeignetem Fachwissen gibt mir mittlerweile ein ganzheitliches Verständnis von Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Körpers.

Neben meiner aktuellen Ausbildung als Heilpraktikerin konzentriere ich mich zusätzlich zur Ernährungsberatung  auf Mentalcoaching.